Kartoffelspalten aus dem Ofen

Knusprige und köstliche geröstete Kartoffelspalten aus dem Ofen, die auch noch fettarm sind. Das Rezept ist einfach und leicht zu befolgen. Kartoffelspalten sind außen knusprig und innen weich. Sie passen am besten zu Ketchup, Mayonnaise oder cremiger Guacamole!

Es ist immer eine Sache, knusprige Kartoffelspalten aus dem Ofen zu erzielen. Jeder sollte Folgendes wissen: Alle lieben eigentlich fettreiche Pommes Frites, aber viele möchten Pommes durch gesunde Kartoffeln ersetzen, ohne zu Hause zu frittieren. Sie möchten, dass die Kartoffelstücke knusprig sind, damit sie am Ende außen crunchy aussehen, aber Innen gibt es nur eines: das weiche Innenleben. Also, wie Sie Kartoffelspalten richtig im Ofen backen, um sie knusprig zu machen, werden wir Ihnen heute mit diesem Rezept zeigen. Um die perfekte Konsistenz zu erreichen, haben wir heute einige Tipps für die Zubereitung von Kartoffelspalten aus dem Ofen für Sie.

Zutaten:

  • 1 kg große Bintje Kartoffeln, geschält und in Streifen oder Spalten geschnitten 
  • 2 TL Knoblauch, püriert oder 1 Knoblauchzehe durchgepresst 
  • 2 TL Kräuter der Provence oder Kümmel 
  • 1 TL Paprikapulver, nach Belieben
  • 2 TL Öl 
  • 1 TL Salz 
  • Optional: Chili Flocken

Zubereitung: 

  1. Waschen Sie die Kartoffeln und vierteln Sie sie (Sie können die Schale dran lassen, wenn Sie wollen)
  2. Das Öl und die Kräuter, sowie das Paprikpulver in eine abgedeckte Schüssel geben und gut durchmischen
  3. Die Kartoffelspalten in die Schüssel geben. Den Deckel schließen und kräftig schütteln, bis die Kartoffeln gleichmäßig mit Öl, Kräutern und Gewürzen überzogen sind.
  4. Den Backofen auf 180-200°C vorheizen. Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus und legen Sie die Kartoffeln darauf. Die Kartoffeln sollten nebeneinander liegen und sich nicht überlappen. In 45 Minuten knusprig bis goldbraun backen.

Welche Kartoffelsorte für Kartoffelspalten aus dem Ofen?

Verwenden Sie am besten mehlige oder vorwiegend festkochende Kartoffeln. Wir empfehlen jungen Kartoffeln, weil sie normalerweise nicht knusprig, sondern eher klebrig werden. Bei uns im Kartoffelshop finden Sie eine Auswahl an leckeren Kartoffelsorten! 

1. Kartoffelspalten in kaltes Wasser einlegen

Nachdem Sie die Kartoffeln gewaschen und geschnitten haben, legen Sie sie etwa 10 Minuten lang in kaltes Wasser. Dadurch wird die Stärke herausgezogen und die Kartoffeln werden knuspriger.

2. Salz nach dem Ofen

Sie sollten erst nachdem die Kartoffelspalten im Ofen waren mit Salz würzen. Andere Gewürze können Sie davor schon hinzufügen, wie Pfeffer, Paprika, Basilikum, Oregano, Cayennepfeffer. Dazu legen wir einen Zylinder mit Gewürzen und Öl in eine Schüssel und mische dann alles von Hand. Daher wird jede Kartoffel mit Öl und Gewürzen überzogen.

3. Benutzen Sie Öl 

Wir alle wollen letztendlich so wenig Fett und Kalorien wie möglich konsumieren, aber Öl ist nicht schädlich. Nur mit Öl können Sie richtig knusprige Kartoffelspalten bekommen. Denken Sie daran, dass gewöhnliche Pommes Frites in einem Liter Öl gebraten werden – ein Esslöffel Olivenöl (genug für ein Blech) wird hier kein Problem sein.

4. Etwas für den Extra-Crunch

Das Hinzufügen einer kleinen Menge Semmelbrösel oder Grieß zu den Gewürzen kann Wunder bewirken! Wir verwenden oft diese wunderbare Technik, um einen Extracrunch auch bei Gemüse zu erhalten.

5. Ofen alle 5 Minuten öffnen

Schließlich müssen natürlich die Kartoffelspalten im Ofen gebacken werden. Der Trick besteht darin, den Ofen alle 5 bis 10 Minuten aufzumachen, damit der Dampf entweichen kann. Dies ist unser Insidertipp für super knusprige Kartoffelspalten!

Knusprige Kartoffelspalten aus dem Ofen

Außen knusprig und innen weich, so mögen wir sie am meisten! Kartoffelspalten sind wirklich lecker, das ist sicher. Wenn Sie Pommes mögen, Ihren Körper aber nicht mit zu viel Fett belasten möchten, probieren Sie die knusprigen Kartoffelspalten im Ofen mit unserem Rezept gerne aus!

Schreiben Sie einen Kommentar