Kartoffelauflauf

Einfaches Rezept mit Hühnchen

Der Kartoffelauflauf ist ein köstliches Kartoffelgericht, das im Ofen zubereitet wird. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ein Kartoffelauflauf zuzubereiten, in jedem Fall benötigen Sie immer Kartoffeln.

Geeignete Kartoffeln für einen Kartoffelauflauf

Oft werden Kartoffeln in Scheiben oder kleine Würfel geschnitten und dann in eine Schüssel mit Zutaten in den Ofen gelegt. Es kann ärgerlich sein, wenn die Kartoffeln schnell auseinander fallen. Deshalb sind festkochende Kartoffeln besser geeignet als sehr mehlige Kartoffeln. Trotzdem können Sie feine Blumenkartoffeln wie Friesland, Bintje oder Santé verwenden.

Feste Kartoffeln, die Sie für den Kartoffelauflauf verwenden können, sind Bildtstar, Nicola und Roseval. Bitte beachten Sie, dass die Nicola viel fester ist als Bildtstar. Diese Kartoffeln brauchen also mehr Zeit im Ofen, um zu kochen.

Rezept: Kartoffelauflauf mit Hühnchen
Natürlich gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, einen Kartoffelauflauf zuzubereiten. In diesem Rezept werde ich jedoch ein Rezept für einen Kartoffelauflauf mit Hühnchen erklären. Die meisten Zutaten sind selbsterklärend. aber Sie können die Zutaten natürlich jederzeit selbst ändern oder Zutaten hinzufügen.

Denken Sie daran, dass es ein ziemlich scharfes Gericht ist.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

200 g Kartoffeln
400 g Hähnchenfilet
150 g Speck
1 Frühlingszwiebel
50 g Cheddar

Bei diesem Rezept ist es auch notwendig, eine Marinade zu machen.

Für die Marinade benötigen Sie:

1 EL Paprika
1 TL Salz
Eine Knoblauchzehe
2 EL Chilisauce
50 ml Olivenöl

Die Zubereitung

Die Zubereitung dieses Gerichts ist sehr einfach. Sie schneiden die Kartoffeln und das Hähnchenfilet in Würfel. Backen Sie die Speckstreifen und entfernen Sie sie aus dem Fett. Die Frühlingszwiebel wird nun ebenfalls in Streifen geschnitten. Danach werden die Kartoffeln, das Hähnchenfilet, der Speck und die Frühlingszwiebel in der Auflaufform vermischt.

Bereiten Sie nun die Marinade mit den oben genannten Zutaten vor. Geben Sie alles in eine Schüssel und rühren Sie die Zutaten gut um. Wenn Sie dies getan haben, können Sie die Marinade zu den anderen Zutaten in der Auflaufform hinzufügen. Zum Schluss den Cheddar über die anderen Zutaten streuen und alles 35 Minuten bei 175 Grad im Ofen backen.

Achten Sie darauf, die Kartoffeln mit diesem Gericht nicht in zu große Würfel zu schneiden, da sie sonst nicht so schnell kochen.

Viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit.

Schreiben Sie einen Kommentar