Blumenkohl Kartoffel Gratin

Blumenkohl Kartoffel Gratin kann als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage für Fleisch- oder Fischgerichte verwendet werden. Suchen Sie ein einfaches Rezept, das sowohl lecker als auch leicht zu kochen ist?  Wir erklären Ihnen, wie man ein richtiges Blumenkohl Kartoffel Gratin macht – ein Klassiker für alle Gelegenheiten. Mit viel Gemüse, Kräuter und Gewürze wird dieser Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf zu einer echten Delikatesse gemacht.

Zutaten: 

  • 700 g Blumenkohl
  • 450 g große Agria Kartoffeln
  • 1 ½ Zwiebel
  • 4 EL Butter
  • 1 ½ EL Dinkel-Vollkornmehl
  • 270 g Schlagsahne
  • ½ l Gemüsebrühe
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g frisch geriebener Gouda
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung des Blumenkohl Kartoffel Gratin

1. Den Blumenkohl waschen, in kleine Blüten schneiden und die dicken Stängel abschneiden. Kartoffeln schälen und waschen, in dünne Scheiben schneiden, 5 Minuten in Salzwasser kochen, herausnehmen und abtropfen lassen.

2. Zwiebel schälen und klein hacken, 1 Esslöffel Butter schmelzen lassen und mit Mehl bestäuben. Dann die Sahne und Brühe einfüllen und bei mittlerer Hitze kochen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

3. Jetzt 1 Esslöffel Butter in die Form geben, eine Schicht Butter auf die Kartoffelscheiben und den Blumenkohl verteilen, mit Soße bedecken und Käse bestreuen. Mit dünnen Butterscheiben bedecken und in einem vorgeheizten Ofen bei 180°C 30 Minuten lang goldbraun backen.

Unsere Tipps

Wenn Sie es richtig machen wollen, gehen Sie wie folgt vor: Um alle Schädlinge vom Blumenkohl zu entfernen: Legen Sie den Blumenkohl verkehrt herum in eine Schüssel mit kaltem, sehr salzigem Wasser (ca. 1/2 Stunde).

Wenn Sie kein Fleisch auslassen möchten, können Sie Würstchen oder Fleischbällchen auf dieses Gericht als Schicht legen. Sie können jedoch auch das Gratin ohne weitere Beilagen essen.

Was schmeckt zu Blumenkohl Kartoffel Gratin?

Obwohl dieser ausgezeichnete Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln Sie voll und zufrieden macht, können Sie auch einen gemischten Salat als Beilage verwenden. Knuspriges oder gegartes Gemüse ist auch eine gute Wahl zum Gratin.

Welche Soße passt am besten?

Die Soße für Blumenkohl Kartoffel Gratin wird normalerweise mit klassischer Soße hergestellt, aber Sie können nach Ihrem Geschmack wählen. Sie können sich auf Variationen der Soße im Rezept verlassen: Crème Fraiche, Gemüsebrühe und Käse werden hier zu einer köstlichen Mischung. 

Sie können auch andere Zutaten verwenden, um einen Blumenkohlauflauf zuzubereiten. Wie wäre es zum Beispiel mit Hackfleisch? Oder ersetzen Sie italienischen Käse durch Mozzarella. Sie werden sehen, dass der Blumenkohlauflauf unvorstellbare Möglichkeiten bietet.

Wenn sie möchten, probieren Sie das veganen Blumenkohl Kartoffel Gratin. Wählen Sie einfach veganen Käse, Sahne und Milch – der Grundbestandteil des Auflaufs ist ja immer vegan. Falls Ihnen das Gratin gefällt, können Sie ja das nächste Mal den Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf vegan zu probieren! 

Schreiben Sie einen Kommentar