Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Allians

Allians

5.9514.95

Allians Kartoffel 

Die Allians Kartoffel ist eine der neuesten Sorten auf dem Kartoffelmarkt und noch relativ unbekannt, aber immer beliebter! Der Züchter, Europlant, brachte Allians und Belana als Nachfolger der Sorte Linda auf den Markt. Sie wurde oft als Testsieger ernannt bei verschiedenen Testessen. Die Kartoffeln haben eine ovale Form mit flachen Augen und gelbem Fruchtfleisch. Im Jahr 2003 trat die Allians Kartoffel in die französische Kartoffelsortenliste ein. Es ist eine mittelfrühe festkochende Speisekartoffel, die sehr gut für Salate geeignet ist.

Anbau & Lagerung

Die Allians Kartoffel ist nicht für sandige Gebiete geeignet und benötigt eine gleichmäßige Versorgung mit Wasser und Nährstoffen. Vermeiden Sie Orte, an denen die Gefahr von Krusten besteht, da sie für diesen Zustand anfällig zu sein scheinen. Diese Kartoffel ist nicht empfindlich gegen Schäden und andere Krankheiten. Sie zeigt Resistenz gegen Nematoden Ro1 und Ro4. Wie viele Kartoffelsorten sollte auch Magnesium an die Allians Kartoffel geliefert werden. Neben magnesiumhaltigem Kalkstein können Sie auch Bittersalz zur Blattdüngung verwenden. Es ist zu beachten, dass die Reaktion der Allians auf den häufig verwendeten herbiziden Wirkstoff Metribuzin den Ertrag verringert. Allians benötigt eine angemessene Vorkeimung, damit sie nach der Ernte erfolgreich gelagert werden können.

Das Schöne an der Allians Kartoffel

Allians Kartoffeln sind ausgezeichnete Salatkartoffeln mit guter Konsistenz und reinem tief gelbem Fruchtfleisch. Allians kombiniert hohen Ertrag, exzellenten Geschmack und Haltbarkeit in edlen, glatten Kartoffeln. In vielen Tests führten Allians die Liste wegen ihrer guten Lagerungs- und Geschmackseigenschaften an. Es eignet sich besonders für Ledermantelkartoffeln, Salzkartoffeln, Kartoffelsalate und Bratkartoffeln.

Hier finden Sie unsere leckeren Kartoffelrezepte!

Geschichte zur Kartoffel

Wussten sie, dass die Kartoffel ursprünglich aus Südamerika stammte? Berge und Höhenlagen entlang der Küsten Chiles und Perus. Da Mais seit langem weit verbreitet ist und nur auf 3000 Metern über dem Meeresspiegel akzeptable Erträge erzielt, haben die Anden aufgrund der Vielfalt tausender regionaler Sorten ein hohes Niveau erreicht. Später wurde ein komplexes Verfahren entwickelt, um Knollen und Mehl durch abwechselndes Trocknen und Einfrieren der Knollen herzustellen. Die Kartoffel kann nahezu unbegrenzt aufbewahrt werden, während ihr Gewicht auf etwa 15% ihres Ursprungs reduziert wird. 

Heute ist sich jeder der Bedeutung von Kartoffeln bewusst. Es werden 5.000 Sorten in 130 Ländern / Regionen auf der ganzen Welt gepflanzt – darunter die Allians Kartoffel. Außer in tropischen, feuchten und warmen Ländern, weil ihr Klima nicht für die Landwirtschaft geeignet ist. Weltweit stehen Knollen an dritter Stelle unter den produktivsten Lebensmitteln, nach Weizen und Reis an zweiter Stelle.