Kartoffelpüree Rezept zum Selbermachen

Kartoffelpüree schmeckt gut zu vielen Gerichten. Glücklicherweise ist es nicht schwierig, selbst Brei zu machen. Neben Kartoffeln als Hauptzutat können Sie auch verschiedene Arten von Kräutern und Käse hinzufügen. Köstlich zu einem Stück Fleisch oder verschiedenem Gemüse. Kartoffeln sind eine Quelle für Vitamine und Mineralien. Es spielt keine Rolle, welche Kartoffelsorten Sie wählen. Es ist wahr, dass bestimmte Varianten am besten geeignet sind, Kartoffelpüree selbst herzustellen.

Die Bintje, Frieslander oder Bildtstar Kartoffel sind gute Beispiele dafür. Sie zerfallen nach dem Kochen perfekt und machen das Stampfen noch einfacher. Wenn Sie unser Kartoffelpüree Rezept selbst herstellen möchten, ist es wichtig, auf die Temperatur zu achten. Wenn Sie es während des Kochens auf einer konstanten Temperatur von 80 Grad halten, kann Ihr Püree niemals versagen. Aufgrund der Hitze kann die vorhandene Stärke gut Feuchtigkeit aufnehmen. Und das garantiert natürlich leichtes und cremiges Kartoffelpüree.

Machen Sie Ihr eigenes klassisches Kartoffelpüree

Klassische Kartoffelpürees werden am besten mit guten Kartoffeln, Milch und Butter hergestellt. Alles, was Sie hinzufügen müssen, ist etwas Salz und Pfeffer. Die Kartoffeln haben bereits einen eigenen Geschmack, so dass keine zusätzlichen Zusätze erforderlich sind. Aber auch wenn Sie mit Püree variieren möchten, gibt es viele Rezepte. Zum Beispiel können Sie den Kartoffeln Blauschimmelkäse hinzufügen, um zusätzliche Würze zu erhalten. Gewürze wie Muskatnuss oder Rosmarin eignen sich auch gut für das Püree. Sie können das Kartoffelpüree mit gegrilltem Gemüse oder Fleisch servieren. Auf diese Weise profitieren Sie weiterhin von all den guten Dingen, die die Kartoffel zu bieten hat, während Sie immer ein neues Geschmackserlebnis genießen können.

Einfaches Kartoffelpüree-Rezept

Sie können Kartoffeln auf verschiedene Arten essen. Zum Beispiel könne Sie sie kochen, grillen, backen, schmoren und pürieren. Pürieren können Sie mit einem Mixer, oder traditionell mit einem Stößel, dies ist auch ein guter Weg. Sie müssen sicherstellen, dass die Kartoffeln gut krümelig und ausreichend gekocht sind. Sie können beim pürieren zusätzliche Zutaten hinzufügen, aber Kartoffelpüree mit nur Salz und Pfeffer ist auch unwiderstehlich lecker.

Schreiben Sie einen Kommentar