Kartoffelgratin Thermomix Rezept

Ein “Piepton” und das Kartoffelgratin war fertig! Ein Thermomix kann alles – er ist ein Handmixer, Mixer, Getreidemühle, Dampfofen, Eierkocher, Handmixer, Milchaufschäumer und Eismaschine zugleich. Der neue Thermomix TM6 von Vorwerk verfügt sogar über fünf zusätzliche Funktionen: Braten, Gären, Karamellisieren, Sous-Vide-Kochen und langsames Kochen (Slow Cooking). Auch Starköche wie Juan Amador, Sarah Wiener und Holger Stromberg verwenden den berühmten Thermomix. Dieses Kartoffelgratin Thermomix Rezept ist super lecker und einfach gemacht. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit! 

Zutaten: Kartoffelgratin Thermomix

  • 750 g festkochende Kartoffeln, geschält und in Scheiben
  • 70 g magere Schinkenwürfel
  • 2 Stück Zwiebel in Ringe geschnitten
  • 2 EL Kräuterquark
  • 70 g Käse, gerieben, nach Belieben (wir nehmen je 40g Maadamer und Cheddar)
  • 75 g saure Sahne (10%)
  • 200 g fettarme Milch (1,5%)
  • 1 1/2 gestrichene Teelöffel Kräutersalz selbstgemacht
  • 10 g Butter
  • 2 TL nach Geschmack Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

  1. Zutaten (bis auf den Käse) in den Mixtopf geben & alles zusammen 15 Minuten 100 °C Stufe 1 garen lassen
  2. Das Gemisch aus dem Thermomix in die leicht gefettete Auflaufform geben. Hier müssen keine aufwendigen Schichten erstellt werden
  3. Das Gemisch dann mit Käse bestreuen
  4. Im Backofen bei 220 °C O/U – Hitze ca. 25 Minuten backen. Dunklungsgrad der Kruste je nach Belieben

Verschiedene Kartoffelgratin-Rezepte

Das Kartoffelgratin beendet die Demonstration erfolgreich mit einfachen Zutaten eine unglaubliche Köstlichkeit zu kreieren. Das bedeutet jedoch nicht, dass Experimente verboten sind.

Bei unserem Kartoffelgratin-Thermomix Rezept können Sie sich beispielsweise vom Originalrezept unterscheiden und nicht nur normale Kartoffeln, sondern auch Süßkartoffeln, Lorbeerblätter und getrocknete Kräuter verwenden. Natürlich muss Milch hinzugefügt werden. Daher wird alles in die Auflaufform gelegt und dann im Ofen gebacken. 

Unser Tipp: Am besten wählen Sie die festkochende Variante als Kartoffeltyp für Kartoffelgratin. Sie besitzen weniger Stärke und verfallen somit nicht so leicht. Sie sind außerdem saftiger und haben einen festeren Biss. Die richtige Kombination aus Milch, leckerem Käse, Kräutern und Knoblauch bildet eine köstliche Allianz.

Kartoffelgratin und -aufläufe – mit und ohne Fleisch

Obwohl viele verschiedene Zutaten in ein Kartoffelgratin Thermomix Rezept enden, enthält Gratin normalerweise nur zwei oder drei verschiedene Grundzutaten, die Sie abwechselnd in das Backblech geben können. Die Vielfalt an Auflauf und Gratin ist endlos. Darüber hinaus können Sie jedem Kartoffelgratin ganz einfach einen neuen Geschmack verleihen. Zum Beispiel schmeckt die Version ohne Sahne oder Käse köstlich. Vor allem können sie schnell und einfach zubereitet werden.

Sie können Butter anstelle von Sahne verwenden und Butter, Brühe oder Öl verwenden. Übrigens ist es praktisch, dass Sie auch als Vegetarier jede traditionelle Form von Kartoffelgratin genießen können. Dieses Gericht ist nämlich meistens ohne Fleisch. Wenn Sie Vegetarier sind, können Sie einfach die Schinkenwürfel weglassen. Wenn Sie Käse und Kartoffeln mit Hackfleisch mischen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen aromatischen Kartoffelauflauf zu verwenden. 

Kartoffelgratin als leckere Beilage oder köstliches Hauptgericht

Mögen Sie knusprige, würzige Käsekruste und genießen Sie grünen Salat? Oder suchen Sie originelle Beilagen zum Grillen? Dann ist Kartoffelgratin die richtige Sache. Ob leicht, eine kleine Menge Sahne oder doppelt so viel Käse und saure Sahne im Gratin – die Allroundknolle zeigt ihre beste Seite im Gratin. Kartoffelgratins sind einfach zuzubereiten und enthalten alles, was Sie für eine komplette Mahlzeit benötigen.

Geben Sie Speck hinzu, frische Kräuter oder geröstete Pinienkerne. Auf diese Weise können Sie Ihrer Familie und Ihren Gästen ein tolles Essen zubereiten. Sie werden auf jeden Fall viel Lob dafür gewinnen! Lassen Sie das Kartoffelgratin direkt in die Auflaufform, somit können sich die Gäste selbst bedienen. Die Fleischgerichte auf der Speisekarte sind mit unserem leckeren Kartoffelgratin Thermomix Rezept als Beilage ausgestattet. Auch als Hauptgericht ist Kartoffelgratin eine gute Wahl für Blattsalat, Gurken- und Kartoffelsalat.

Grundsätzlich ist Kartoffelgratin Thermomix Rezept nur die halbe Wahrheit, da am Ende das Gratin noch für einige Zeit in den Ofen muss.

Schreiben Sie einen Kommentar