Kartoffelgratin mit Hackfleisch

Wie sollte Kartoffelgratin mit Hackfleisch schmecken? Für uns muss es außen knusprig und innen cremig und würzig sein. Genauso lässt sich ein köstlicher Kartoffelgratin am besten beschreiben. Es gibt viele köstliche französische Gerichte. Mit oder ohne Käse, Milch oder Sahne – jedes Rezept hat seine eigenen einzigartigen Vorteile. Entdecken Sie mit uns wie unterschiedlich ein Gericht sein kann! Wir stellen Ihnen eines unserer Lieblingsrezepte vor: 

Zutaten

Zubereitung

1. Schälen Sie die Kartoffeln, schneiden Sie sie in dünne Scheiben und legen Sie sie in kaltes Wasser. Den Lauch waschen, in kleine Ringe schneiden. In einer heißen Pfanne mit 1 Esslöffel Olivenöl 2-3 Minuten anbraten.

2. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Thymian waschen, zum Trocknen schütteln und dann die Blätter abzupfen.

3. Braten Sie das Hackfleisch, den Knoblauch und die Zwiebel mit 2 Esslöffeln Öl an und geben Sie nach Belieben Salz und Pfeffer hinzu.

4. Wenn nötig, die Auflaufform mit Butter bestreichen und abwechselnd die Kartoffeln, den Lauch und das Hackfleisch in Schichten füllen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Jede Schicht würzen und mit Thymian bestreuen. Fügen Sie am Ende eine Schicht Kartoffeln hinzu. Gießen Sie die Brühe darauf und schmieren Sie Butter auf die Scheiben.

5. Decken Sie die Auflaufform mit Backpapier oder Alufolie ab und backen Sie es 35 Minuten lang in einem auf 180 °C vorgeheizten Ofen. Entfernen Sie dann das Backpapier oder die Alufolie und backen Sie weitere 30 Minuten, bis der Kartoffelgratin mit Hackfleisch goldbraun ist.

Kartoffelgratin mit Hackfleisch

Für ein köstliches Kartoffelgratin mit Hackfleisch müssen Sie das Hackfleisch nur anbraten und unmittelbar nach dem Schneiden der Kartoffeln  als Basis zu den Kartoffelscheiben geben. Fügen Sie Hackfleisch hinzu, um das Gratin würziger zu machen. Wenn jedoch nicht jedes Familienmitglied oder jeder Gast Fleisch isst, können Sie auch das Kartoffelgratin und Fleisch getrennt zubereiten.

Und was passt zu Kartoffelgratin?

Spieße aus Schnitzelfleisch und Schmorgurken auf einem Teller neben dem Auflauf. Vielleicht essen Sie lieber Fisch und möchten wissen, zu welcher Art von Kartoffelgratin Fisch passt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fisch mit Kartoffelgratin zu servieren. Sie können es als Zutat in einem tatsächlichen Auflauf verwenden (ähnlich wie im obigen Beispiel für Kartoffelgratin mit Hackfleisch), oder Sie können Fisch separat servieren. In diesem Fall wird empfohlen, keinen panierten Fisch zu kochen, da der Auflauf bereits sehr füllend ist. Es ist am besten für ein solches Rezept Fischfilets zu verwenden.

Wenn Sie wissen möchten, welcher Salat zu Kartoffelgratin passt, empfehlen wir Ihnen eine leichte Beilage. Gemüsesalat mit Essig und Ölgewürz ist eine gute Beilage. Dressings auf Cremebasis sind schwerer. Mit nur wenigen Zutaten können Sie einen solchen Salat leicht zubereiten. Sie benötigen nicht einmal ein aufwendiges Rezept, nur etwas Essig und Öl sowie Salz und Pfeffer und ein paar Kräuter hinzufügen – fertig! 

Leckeres Kartoffelgratin von Profiköchen 

Köche wie Johann Lafer haben bewiesen, dass Kartoffelgratin-Rezepte auch in der Küche von Weltstars einen Platz bekommen. Johann Lafer hat eine spezielle Technik das Kartoffelgratin besonders zu würzen. Bevor er die Kartoffelscheiben benutzt, fettet er das Backblech mit spezieller Knoblauchbutter ein. Die Butterschicht verhindert, dass die Kartoffelscheibchen daran haften bleiben, während der Knoblauch den Gratin würziger machen kann.

Österreichische Sterneköche empfehlen die Verwendung von würzigem Käse in Kartoffelgratin. Welcher Käse für Kartoffelgratin am besten geeignet ist, lässt sich aus der Intensität des Geschmacks ableiten. Je stärker der Käse, desto besser. Besonders zu empfehlen sind Emmentaler, Appenzeller, Bergkäse oder Greyerzer.

Unser Tipp: Fügen Sie der Soße eine halbe Tube Tomatenmark hinzu. Wenn Sie Gemüse hinzufügen möchten, wird empfohlen Paprika, Pilze oder Zucchini hinzuzufügen. Wenn Ihnen der Geschmack von Feta zu stark ist, können Sie auch Hirtenkäse verwenden.

Schreiben Sie einen Kommentar