Kartoffelauflauf Hackfleisch

Kartoffelauflauf Hackfleisch

Kartoffelauflauf mit Hackfleisch ist definitiv eines unserer Lieblingsgerichte. Normalerweise kochen wir jedoch selten Kartoffelaufläufe, da wir normalerweise zu faul zum Schälen sind. Dies ist in der Tat ein Job, der uns stört, weshalb wir oft nur Kartoffeln backen. Also ist es immer ein echtes Highlight bei uns Zuhause! Aufgrund der köstlichen Sahnesoße sind die Kalorien dieses Auflaufs sicherlich nicht niedrig, aber nach sorgfältiger Planung passt er auch in unseren täglichen Kalorienbedarf. 

Für den Kartoffelauflauf kochen wir die Kartoffel ungeschält, gießen sie ab und füllen den Topf wieder mit kaltem Wasser. Dann schälen und in dünne Scheiben schneiden. Wenn Kartoffeln kochen, bereiten wir zuerst Zwiebeln und Lauch zu und braten dann das gehackte Fleisch und die Zwiebeln zu. Den Lauch später hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Heizen Sie gleichzeitig den Backofen vor, damit der Auflauf auch direkt in den Backofen gestellt werden kann.

Zutaten

  • 1 kg festkochende Kartoffeln (Zum Onlineshop)
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 100 g Lauch
  • 150 g geriebener Käse Light
  • 100 g Zwiebeln
  • 300 ml Creme fine (7% Fett)
  • 25 ml Milch
  • 10 g Öl
  • 1 Ei (mittelgroß)
  • Knoblauchzehe
  • 1 Prise Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer

Kartoffelauflauf mit Hackfleisch – Zubereitung

  1. Kochen Sie die Kartoffeln in Salzwasser für ca. 20 Minuten. Dann abtropfen lassen und schälen.
  2. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch und Zwiebel zusammen braten. Wenn das Fleisch fast gekocht ist, fügen Sie den Lauch hinzu und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Backofen auf 180 °C Konvektion oder 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. Mischen Sie die Sahne mit Milch, Eiern, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Chilipulver und einer Prise Muskatnuss.
  6. Schneiden Sie die geschälten Kartoffeln in dünne Scheiben. Die Hälfte des Hackfleischs und die Hälfte des Käses Schicht für Schicht auf die Kartoffeln legen. Dann die gehackten Kartoffeln und den Käse darauf legen und die Sahne darüber gießen.
  7. Im vorgeheizten Backofen den Kartoffelauflauf mit Hackfleisch ca. 35-45 Minuten goldbraun backen.

Leckerer Kartoffelauflauf mit Sahnesoße und Käse 

Jetzt werden Kartoffeln, Hackfleisch und Käse abwechselnd in die Auflaufform geschichtet. Die letzte Schicht sollte mit Käse enden. Mischen Sie nun einfach die Sahne mit Milch, Eiern und Gewürzen und gießen Sie sie dann auf den Auflauf. Dann den Snack in den Ofen geben und 35-45 Minuten backen, dann goldbraun backen. Abhängig von den verwendeten Kartoffeln kann die Soße nach dem Backen flüssig oder fest werden. Wenn der Auflauf kalt wird, wird er definitiv dicker. 

Der Kartoffelauflauf ist wirklich ein leckeres Gericht. In der Tat ist die Zubereitung nicht so zeitaufwändig, wenn da nicht die Kartoffeln geschält werden müssen. Natürlich können Sie Lauch auch durch anderes Gemüse ersetzen. Dieser Auflauf kann auch mit frischem oder gefrorenem Brokkoli oder Spinat verkostet werden.

Auflauf Hackfleisch – ein herzhaftes Gemüsegericht

Der Gemüseauflauf kann schnell und einfach durch Hinzufügen von Hackfleisch oder Soja-Hackfleisch aufgerüstet werden – dadurch bekommt der Auflauf mehr Biss und macht ihn reicher im Geschmack. Wenn Sie Käsemozzarella mögen, können Sie dieses Gericht auch noch geschmackvoller machen. Unser Gemüseauflauf und der Hackfleischauflauf sind nicht nur köstlich, sondern auch ernährungsphysiologisch ausgewogen: Pfeffer, Hackfleisch, Kartoffeln, Tomaten und Feta-Käse werden in Eiern, Joghurt und Sahne raffiniert und dann im Ofen gebacken.

Unser Tipp: Wenn Sie kohlenhydratarme Lebensmittel essen, können Sie Kartoffeln in unserem Kartoffelauflauf Hackfleisch Rezept weglassen und den Anteil an anderem Gemüse erhöhen. Fügen Sie einfach ein oder zwei weitere Paprikaschoten oder anderes Gemüse wie Brokkoli, Aubergine oder Zucchini hinzu.

Schreiben Sie einen Kommentar